Archiv der Kategorie: Archiv D-Jugend m 2012/13

D-Jugend für Leistungsklasse qualifiziert!

Mit Licht und Schatten:
Am ersten Quali-Tag drei Siege in drei Spielen, am zweiten Quali-Tag – gegen die beiden Erstplatzierten – führte eine desolate Abwehrleistung zu mindestens einer unnötigen und einer auf jeden Fall zu hohen Niederlage. Die Mannschaft kann auch anders – das muss sie nächste Saison konstanter zeigen. Das Zeug dazu hat sie!

KuSG Leimen - TSV Wieblingen 9 : 13
TSV Wieblingen - SG HDKirchheim 22 : 4
TSV Wieblingen - TSV Rot 17 : 14
TSV Meckesheim - TSV Wieblingen 0 : 0 (0:2)
TSG Dossenheim - TSV Wieblingen 20 : 13
SG Nußloch - TSV Wieblingen 19 : 10

Platz Mannschaft Spiele S U N Tore Punkte
1 TSG Germania Dossenheim 6 5 1 0 92 : 54 11 : 1
SG Nußloch 6 5 1 0 89 : 55 11 : 1
3 TSV HD-Wieblingen 6 4 0 2 75 : 66 8 : 4
4 TSV Rot 6 3 0 3 70 : 72 6 : 6
5 KuSG Leimen 6 2 0 4 56 : 57 4 : 8
6 SG HD-Kirchheim 6 1 0 5 39 : 117 2 : 10
7 TSV Meckesheim 6 0 0 6 0 : 0 0 : 12
Veröffentlicht unter Archiv D-Jugend m 2012/13, Archiv D-Jugend m 2013/14 | Kommentare deaktiviert

D-Jugend (m) 2012/13

Hinrunde
So, 16.09.12 16:00h TSV Wieblingen SG Nußloch 13:24
So, 23.09.12 11:15h TSV Wieblingen TSG Dossenheim 11:16
Sa, 29.09.12 13:40h TSV Rot TSV Wieblingen 32:15
Sa, 06.10.12 12:00h JSG Sandh /Wall TSV Wieblingen 9:16
Sa, 13.10.12 12:30h TV Sinsheim TSV Wieblingen 19:28
So, 11.11.12 14:30h TSVG Malsch TSV Wieblingen 26:14
Sa, 24.11.12 13:20h TV Bammental TSV Wieblingen 28:14
So, 02.12.12 12:15h TSV Wieblingen TSG Wiesloch 17:22
So, 09.12.12 12:00h SG Nußloch TSV Wieblingen 23:13
Sa, 15.12.12 14:00h TV Dielheim TSV Wieblingen 26:21
Rückrunde
So, 13.01.13 11:45h TSV Wieblingen TV Dielheim 20:19
So, 20.01.13 11:50h TSG Dossenheim TSV Wieblingen 14:13
So, 27.01.13 11:45h TSV Wieblingen TSV Rot 17:17
So, 03.02.13 12:30h TSV Wieblingen JSG Sandh /Wall 16:17
So, 17.02.13 11:30h TSV Wieblingen TV Sinsheim 2:0
So, 03.03.13 10:30h TSV Wieblingen TSVG Malsch 19:15
So, 17.03.13 13:00h TSV Wieblingen TV Bammental 27:28
So, 07.04.13 13:50h TSG Wiesloch TSV Wieblingen 33:17

Kommentare deaktiviert

Männliche D-Jugend für Leistungsklasse qualifiziert

Bereits eine Woche nach offiziellem Ende der Saison musste die neu formierte D-Jugend zu zwei Qualifikationstagen für die Leistungsklasse der Kreisliga antreten. Zur Vorbereitung standen nur vier Trainingseinheiten zur Verfügung (von denen zwei noch in den Osterferien lagen), um den Abgang von vier Spielern in die C-Jugend und den Zugang von drei Spielern aus der E-Jugend zu verarbeiten.
Und die Jungs machten ihre Sache großartig! Beim ersten Spieltag (21.04.2012) in der Reblandhalle in Malsch nahmen sie als einzige Mannschaft dem späteren Tabellenführer einen Punkt ab und kämpften dabei wie die Löwen. Der Heimmannschaft Malsch, die bereits die zweite D-Jugendsaison in der Leistungsklasse spielen wird, mussten wir uns aufgrund deren körperlichen Überlegenheit und hoher Treffsicherheit an diesem Tag geschlagen geben.
Zum zweiten Spieltag (28.04.2012) im Sportzentrum West mussten wir auf „Sepp“ Schmitt (gebrochener Finger) und Luis Suchy (Bänderdehnung Sprunggelenk) verzichten. Diesen herben Verlust glich die Mannschaft geschlossen durch enormen Einsatz, großen Kampfgeist und tolles Zusammenspiel aus! Lediglich Dossenheim mussten wir uns am Ende mit 3 Toren geschlagen geben, nachdem wir 2 Minuten vor der Halbzeit noch 2 Tore in Führung lagen. Mit vollzähligem Kader hätte das Ergebnis anders ausgesehen …
Gegen die robust zur Sache gehende Mannschaft von Sinsheim fehlte uns wegen eines gleichzeitigen Fußballeinsatzes Benedikt Damm, unser einziger Spieler, der den Gegnern körperlich gleichwertig gewesen wäre. Da zeigte unsere D-Jugend ihren wahren Charakter: das ganze Team fightete leidenschaftlich und zeigte sowohl individuell als auch mannschaftlich ein bis dahin noch nicht gesehenes Leistungsvermögen, besonders Leonard Sober und Bastian Winkelhausen wuchsen über sich hinaus. Gekrönt wurde das Ganze noch von einem zweifach von „Krissi“ Karch gehaltenen Siebenmeter in der letzten Spielminute. (Der Schütze schoss, ohne den Anpfiff des Schiedsrichters abzuwarten: gehalten. Zweiter Versuch mit Anpfiff: noch einmal gehalten).
Die nachfolgenden Spiele gegen Eppelheim und Neckargemünd löste die Truppe mit tollem mannschaftlichem Zusammenspiel. Jeder Spieler konnte sich dabei in die Torschützenliste eintragen, Nico Obsieger zeigte Torjägerqualitäten und unser Neuzugang Christian Knebel insgesamt eine klasse Leistung.

Mit Erreichen des 4. Tabellenplatzes von sieben teilnehmenden Mannschaften spielt die D-Jugend nächste Saison in der Leistungsklasse und ein Fazit kann man bereits jetzt schon vorwegnehmen: dieser Truppe zuzuschauen wird Spaß machen!

Es spielten: Leon Fahrun, Christian Knebel, Luis Suchy (2. Spieltag verletzt), Benedikt Damm, Leonard Sober, Bastian Winkelhausen, Sebastian Schmitt (2. Spieltag verletzt), Kristoffer Karch, Nico Obsieger, Stefan Vujancevic, Marlon Rath.
Nur anfeuern konnte uns Hans Humpert (1. und 2. Spieltag verletzt).

Klaus Karch

Veröffentlicht unter Archiv D-Jugend m 2012/13, Jugend-Berichte-1112 | Kommentare deaktiviert