Archiv der Kategorie: Archiv B-Jugend m 2013/14

Männliche B-Jugend präsentiert sich stark in der Qualifikation

Der erste Schritt ist getan. Die männliche B-Jugend des TSV hat sich aus den ersten drei Spielen der Quali 5 Punkte erkämpft.

TSV Wieblingen – TSV Rot (10:8)
Eine konzentrierte Leistungssteigerung brachte den Sieg gegen die Jungs aus Rot. Nach 2:5 und 3:6 am Anfang, gelang zur Pause ein 6:6. Mitte der zweiten Hälfte wurde das Spiel dann endgültig zu Gunsten Wieblingens gedreht und am Ende mit zwei Toren verdient gewonnen

TSV Wieblingen – SG Leimen/Kirchheim (19:12)
Nur zu Beginn konnte die SG aus Leimen und Kirchheim mithalten, ab dem 6:6 Mitte der ersten Spielhälfte übernahmen die Wieblinger Jungs das Kommando und gewannen über 10:7 (HZ) souverän mit 19:12

TSV Wieblingen – TSV Malsch (12:12)
Malsch war der erwartet schwere Gegner. Fast über die gesamte Spielzeit lagen sie in Front. Mitte der zweiten Halbzeit übernahm Wieblingen die Führung, die bis kurz vor Ende gehalten werden konnte. 30 Sekunden vor Schluss gelang Malsch der Ausgleich, ein letzter Freiwurf für Wieblingen erreichte nicht das Tor, so dass sich beide Mannschaften leistungsgerecht die Punkte teilten.

Jetzt gilt es am 2. Qualitag, am kommenden Sonntag in Sandhausen, den finalen Schritt Richtung Leistungsklasse zu machen. Auf geht’s Jungs!

.

Veröffentlicht unter Archiv B-Jugend 2012/13, Archiv B-Jugend m 2013/14 | Kommentare deaktiviert