C-Jugend (m): Qualifikation zur Bezirksliga

Wieblinger Jungs werden leider nicht belohnt

Fast die komplette D-Jugend der vergangenen Runde bildet nun die neue C-Jugend. Da aber leider der Jahrgang 2003 seit Jahren fehlt, besteht die Mannschaft nur aus dem jüngeren Jahrgang 2004. Deshalb fuhr man auch mit niedrigen Erwartungen zur Qualifikation zur Bezirksliga, bei der die Vereine aus den Kreisen Heidelberg und Mannheim und die Plätze in der Bezirksliga spielten.

Doch gleich im ersten Spiel schafften die Jungs einen Achtungserfolg gegen die HC MA-Neckarau 2 und konnten mit 13:0 gewinnen. Natürlich war man nach dem Spiel euphorisch, doch der Trainer warnte, die schweren Spiele kommen erst noch. Im zweiten Spiel gegen die SC Wilhelmsfeld tat Wieblingen sich lange schwer, ehe man zum Schluss mit 9:4 gewinnen konnte. Im dritten Spiel gegen den TV Dielheim, den späteren Gruppensieger, lag der TSV lange zurück, doch in der zweiten Hälfte des Spiels konnten sich die Mannschaft zurückkämpfen und es entwickelte sich eine regelrechte Abwehrschlacht, welche mit 5:5 endete. Im letzten Spiel gegen die ASG Heidelberg-Leimen merkte man den Jungs an, dass die Kräfte nachließen. Die Aufholjagd im vorherigen Spiel gegen Dielheim hatte zu viel Kraft gekostet. Leider verlor Wieblingen knapp mit 5:7 und muss sich mit dem undankbaren 3. Tabellenplatz begnügen, nur die ersten beiden Mannschaften der Tabelle schaffen den Sprung in die Bezirksliga. Leider reichten die guten Leistungen nicht aus, um den Sprung in die 1. Bezirksliga zu schaffen.

Die gezeigten Leistungen zeigen aber, dass der Weg in die richtige Richtung geht. Allein für die Motivation der Jungs wird es einen Schub geben, denn die vergangene Runde musste Wieblingen als Vorletzter in der 1. Kreisliga abschließen, nachdem man denkbar knapp den Sprung in die Kreisliga schaffte. So kann weiterhin die Ausbildung der Jungs in den Vordergrund gestellt werden.

Frank Müller

 

Dieser Beitrag wurde unter Jugendmannschaften, Spielberichte C-Jugend m veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.