Marc Winterhalder wird neuer Trainer beim TSV

Wie zu dieser Jahreszeit üblich waren auch bei unserem TSV die Verantwortlichen zusammengesessen um die vergangene Hinrunde zu reflektieren und Gespräche mit Mannschaft und Trainer bezüglich der Planung für die kommende Saison zu führen. Am Ende hat man sich dazu entschieden, mit unserem aktuellen Trainer Peter Masica nicht zu verlängern und sich für die kommende Saison nach einem neuen Trainer umzuschauen. In diesem Zusammenhang möchten wir uns ausdrücklich bei Peter für seine Zeit und sein Engagement bedanken und wünschen ihm für die Zukunft sportlich und persönlich alles Gute.

Für die neue Saison können wir mit Marc Winterhalder unseren neuen Trainer präsentieren. Der Lehrer für Gemeinschaftskunde, Geographie und Sport am KFG-Gymnasium in Heidelberg war die vergangenen 6 Jahre Trainer beim Landesligisten TV Bammental. Nachdem er zunächst als Spieler und Trainer der A-Jugend nach Bammental kam übernahm er in der Folge die erste Mannschaft als Trainer. Dabei konnte er die Mannschaft stets weiterentwickeln und immer an der Spitze der Landesliga mitspielen wobei hier immer wieder Spieler aus der eigenen Jugend in die erste Mannschaft eingebaut wurden. Da Marc seit kurzer Zeit „Wieblinger“ ist (er hat mit seiner kleinen Familie ein Haus in Wieblingen gekauft) und er nach dieser Saison in Bammental als Trainer aufhört, lag ein Engagement bei unserem TSV nahe. Durch die räumliche Nähe stand man schon öfter in Kontakt und konnte sich so relativ schnell auf eine Zusammenarbeit zur neuen Saison einigen. Marc steht für einen schnellen Handball mit einer gut organisierten Abwehr als Grundlage und einem variablen Angriffsspiel. Auch die Arbeit und die Weiterentwicklung eigener junger Spieler steht bei ihm im Vordergrund, was gut zu unserer jungen Mannschaft passen sollte. Mit gut 22,5 Jahren im Schnitt stellt unser TSV die jüngste Mannschaft der Verbandsliga. Gute Voraussetzungen um unseren TSV weiter in Verbandsliga zu etablieren und vielleicht wieder etwas weiter oben in der Tabelle anzugreifen. Wir begrüßen Marc und seine Familie in unserem TSV und wünschen Ihm viel Erfolg in seiner neuen Funktion.

 

Dieser Beitrag wurde unter Herren, Spielberichte Herren 1, Vereinsleben veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.