2. Herren: Erneut nichts zu holen in Sinsheim

Es dürfte einigen wie ein ungeliebtes Deja-Vu vorgekommen sein, so zu mindestens für diejenigen, die auch diesmal wieder den Weg nach Sinsheim zum Auswärtsspiel beim TV Sinsheim gefunden hatten. Nachdem bereits in der Vorwoche beim TVS Steinsfurt an gleicher Stelle nichts zu holen war, reiste man auch am vergangenen Samstag mit leeren Händen nach Hause.

Auch die Vorzeichen mit einer angespannten Personaldecke waren wieder fast identisch. Dieses mal halfen uns Frank Müller und Michael Bayer auf der rechten Angriffsseite aus. Trotz alledem konnte man allerdings nur 3 Ersatz-Feldspieler aufweisen und auch die A-Jugend-Spieler hatten schon ein Jugendspiel vom Nachmittag in den Knochen.

Nachdem man am Anfang noch bis zum 6:6 gut mithalten konnte und insbesondere vom Kreis einige schöne Tore erzielten konnte, stumpfte gerade das Angriffsspiel ab und der Gegner zog bis zur 22. Minute auf 12:6 davon. Danach allerdings gelang es der Mannschaft durch die konsequente Umsetzung der zweiten Welle und dem herausspielen von klaren Torchancen bis zur Halbzeit den Rückstand zu egalisieren und so ging es mit einem leistungsgerechten 14:14 in die Halbzeitpause.

Und obwohl man auch in der zweiten Halbzeit zwischenzeitlich mit 2 Toren führen konnte, merkte man ab der 45 Minute den fortschreitenden Kräfteverschleiß und die sich daraus ergebenden Fehler häuften sich. So gelangen in den kommenden 10 Minuten nur 2 Tore, wo hingegen der Gegner einfache Tore aus dem Rückraum erzielen konnte. Und so war es nur folgerichtig, dass der TV Sinsheim am Ende mit 30:25 als Sieger feststand, und wir mal wieder ohne Punkte aus Sinsheim abreisen durften.

Nach dem Spiel ging es allerdings zur Abwechslung nicht in den Hirsch, sondern diesmal in die Krone. Und auch die Schiedsrichterleistung muss an dieser Stelle, im Vergleich zur Vorwoche, als deutlich besser hervorgehoben werden. Auch wenn wir uns davon im nun wieder aufkommenden Abstiegskampf nichts kaufen können.

Dieser Beitrag wurde unter Herren, Spielberichte Herren 2 veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.