C-Jugend (w) gewinnt gegen Tabellenführer

SG Nußloch – TSV Wieblingen 0:0

Am gestrigen Sonntag (09.12.) machte sich die weibl. C-Jugend bei wildem Schneetreiben auf den Weg nach Nussloch. Im Hinspiel in eigener Halle musste man eine Niederlage gegen die starken Nusslocherinnen hinnehmen. Man wollte versuchen sich zu revanchieren und die Punkte mit nach Wieblingen nehmen.

Doch dass es so einfach werden würde, daran hatte keiner gedacht. Kurz vor Spielbeginn teilten die Trainer aus Nußloch den Wieblingern mit, dass sie nicht spielfähig sind. Aufgrund von Krankheiten hätten nur vier Spielerinnen auflaufen können. Somit wurde das Spiel mit 0:0 und zwei Punkten für Wieblingen gewertet.

Aktuell steht die weibl. C-Jugend mit 10:4 Punkten auf dem vierten Tabellenplatz, da die Mannschaft noch einige Spiele weniger hat als die ersten drei Mannschaften. Jedoch konnte man anhand der Minuspunkte mit dem Zweitplazierten aus Nussloch gleichziehen.

Im letzten Spiel dieses Jahres muss man am kommenden Samstag nach Dielheim reißen. Dort will man wieder eine gute Leistung zeigen und die zwei Punkte mit nach Hause nehmen, um auf den dritten Tabellenplatz vorrücken zu können.

Bedanken möchte sich die Mannschaft noch bei den mitgereisten Eltern und Fans, die leider die Reise bei winterlichem Wetter fast umsonst antraten.

Frank Müller

Dieser Beitrag wurde unter Archiv C-Jugend w 2012/13 veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.