Weibl. C-Jugend wird Vizemeister in der Kreisliga

TSG Wiesloch – TSV Wieblingen 15:24 (8:10)

Das letzte Rundenspiel der weibl. C-Jugend fand aufgrund der Länderpokalendrunde der Mädchen Jahrgang 1997 nicht in Wiesloch, sonder in Baiertal statt. Das Ziel des Spiels sollte sein, den dritten Tabellenplatz durch einen Sieg abzusichern.

Die TSV-Mädels starteten nach zweiwöchiger Trainingspause etwas nervös. Es dauerte einige Minuten bis Wieblingen sich wieder an den Ball gewöhnte. Die erste Halbzeit wurde wie immer im 3-gegen-3-plus-Läufer-Modus gespielt, was den Wieblingern nicht ganz so liegt. Dies merkte man auch gegen Wiesloch. Wieblingen störte die Gegnerinnen aus Wiesloch im Angriff zu spät und ließ ihnen zu viel Platz. Dadurch kamen diese immer wieder zum Torerfolg. Außerdem brauchten die TSV-Mädels fünf bis sechs Anspielstationen, bis der Ball im Angriff landete. So verlief das Spiel ausgeglichen, es stand 4:4. Im Angriff vergab man allerdings zu viele Chancen, doch dies besserte sich Mitte der Halbzeit und Wieblingen konnte sich über 4:6 und 5:8 auf 8:10 zur Halbzeit absetzen.

In der zweiten Halbzeit sollte nun die Abwehr wieder zum Bollwerk werden, denn Wieblingen hat bisher in der Kreisliga die wenigsten Gegentore bekommen und somit die beste Abwehr. Dies stellten die TSV-Mädels auch gleich wieder unter Beweis, Wiesloch kam die ersten acht Minuten nicht zum Torerfolg, dahingegen konnte Wieblingen im Angriff die Chancen nutzen und sich zwischenzeitlich auf 12:20 absetzen. Das Spiel schien entschieden und Wieblingen wechselte nun kräftig durch, sodass jeder seine Einsatzzeit bekam. Wiesloch konnte den Abstand nicht mehr verkürzen und so gewannen die TSV-Mädels ihr letztes Rundenspiel mit 15:24.

Somit hatte Wieblingen den dritten Tabellenplatz abgesichert. Da aber am darauffolgenden Tag Steinsfurt das letzte Rundenspiel verlor, konnte Wieblingen auf den zweiten Platz vorrücken und sich die Vizemeisterschaft in der Kreisliga ergattern. Herzlichen Glückwunsch Mädels! Habt ihr super gemacht!

Für den TSV spielten und trafen:
Tor:
Isabel, Alina.
Feld: Ece-Nur (1), Isabel, Tina (5/1), Cora (3), Jule, Marlene, Johanna (6), Charlotte (4), Alina (4), Sophie, Sophie, Marie (1).

Frank Müller

Dieser Beitrag wurde unter Archiv C-Jugend w 2012/13 veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.