Archiv des Autors: TSV Wieblingen - Jugend

Spieler für D-Jugend gesucht!!!

Für unsere männliche D-Jugend suchen wir Mitspieler.
Wir bieten für unsere Teams Spaß, Sport, Emotionen, Spielen und Bewegung.

Hast du Interesse Teil des Teams zu werden? Dann komm einfach im Training vorbei.

Wann?
Dienstag 17:00 – 18:30 Uhr, Neckarhalle
Donnerstag 17:00 – 18:30 Uhr, Sportzentrum West.

Wer? Jungs –> Jahrgang 2008/2009

Kontakt: Trainer Frank Müller –> E-Mail: mueller.frank1984@gmail.com

Veröffentlicht unter Aktuelles, Jugend, Vereinsleben | Kommentare deaktiviert für Spieler für D-Jugend gesucht!!!

Wiederaufnahme des Trainingsbetriebs

Die Landesregierung und die Stadt Heidelberg ermöglichen den Sportvereinen unter Einhaltung von Verhaltensregeln die Sportplätze und Sportanlagen im freien für Trainings- und Übungseinheiten wieder zu nutzen zu können.

Trainings- und Übungseinheiten dürfen nur mit ausreichend großen Personenabstands (1,5 -2 Meter) und ausschließlich individuell oder in Gruppen mit jeweils maximal fünf Personen inklusive Übungsleiter pro Trainingsfläche von 1000 Quadratmetern durchgeführt werden.

Folgende Verhaltensregeln, die für die Teilnahme unumgänglich sind, müssen unbedingt eingehalten werden. Bitte lest euch die Verhaltensregeln genau durch, damit ihr diese dann auch einhalten könnt und wir sicher gemeinsam wieder dem Sport nachgehen können.

Das Sportgelände des TSV Wieblingen wurde für alle Abteilungen nach den Vorgaben in verschiedene Bereiche (Zonen) unterteilt. Die einzelnen Zonen entnehmt ihr bitte dem Zonenplan. Ihr werdet vor dem Trainingsgelände von euren Trainern abgeholt und zu den zugeordneten Zonen geführt. Bitte beim Warten vor dem Trainingsgelände ausreichend Abstand halten!

Bitte halten euch an die Regeln und Vorgaben. Bei Nichtbeachtung drohen nicht nur Konsequenzen für die Verantwortlichen des Vereins, sondern alle Mitglieder wären bei einer erneuten Schließung betroffen!

Sobald die Freigabe für die Sportanlagen durch die Stadt Heidelberg erfolgt, geben euch die Trainer Bescheid wann und wie das Training wiederaufgenommen werden kann.

Weitere Informationen findet ihr auf der Seite des TSV Wieblingen oder beim Sportkreis Heidelberg.

Kommentare deaktiviert für Wiederaufnahme des Trainingsbetriebs

B-Jugend (m): Erkämpfter Sieg im Rückspiel gegen Kirchheim

SG HD-Kirchheim – TSV Wieblingen 28:39 (13:19)

Nach dem torreichen Hinspiel in Wieblingen wollten wir im Rückspiel am Sonntag, den 16.02.2020 erneut gewinnen und weiterhin an der Tabellenspitze bleiben.

Am Anfang starteten wir nicht so gut ins Spiel, sodass 8 Minuten 6:5 stand. Bis zur 20. Minute konnten wir die Führung auch nur um 1 Tor ausbauen, was zu einem Zwischenstand von 12:10 führte. Ab diesem Zeitpunkt wurden wir stärker und erhöhten unsere Führung in den letzten 5 Minuten auf 6 Tore.

In der zweiten Halbzeit war unsere Leistung noch deutlich besser und wir setzten uns immer weiter ab, die Abwehr stand zwar nicht mehr so gut aber der Angriff lief viel flüssiger und wir schossen uns mit, unter anderem, schönen Hebern und Drehern immer weiter in Führung. Im Ganzen war es ein gutes Spiel und ein akzeptables Ergebnis, welches uns weiter in Richtung Meisterschaft bringen kann.

Für den TSV spielten:
Tor: Christopher, Jeremie.
Feld: Nick, Sven, Tom, Luka, Victor, Daniel, Felix, Leon, Matthias.
Trainer: Frank, Julia, Hendrik.

Nick

Veröffentlicht unter Jugend, Spielberichte B-Jugend m | Kommentare deaktiviert für B-Jugend (m): Erkämpfter Sieg im Rückspiel gegen Kirchheim

Minis: Mit 2 Mannschaften beim Spielfest in Eppelheim

Am Samstag 01.02.2020 veranstaltete der TV Eppelheim ein Spielfest, was wir uns natürlich nicht entgehen lassen wollten.
Krankheitsbedingt waren wir diesmal eine vergleichsweise kleine Gruppe, aber unsere 12 Minis stürmten voller Begeisterung die Capri-Sonnen-Halle.
Wie immer gab es zuerst ein gemeinsames Aufwärmprogramm für alle Kinder, bevor die Gruppenspiele mit den teilnehmenden Vereinsmannschaften starteten. Auch diesmal konnten wir mit je einer Mannschaft bei den Minis und den Superminis antreten. 
Auf unsere Älteren warteten in der Gruppe A Gegner aus Meckesheim, Eberbach und Eppelheim, die sogar 3 Teams hatten.
Unsere Superminis spielten in der Gruppe B gegen Meckesheim, Eberbach, Waldbrunn und 2 Eppelheimer Mannschaften.

Da jedes Spiel 12 Minuten dauerte und wir nicht so viele Wechselmöglichkeiten hatten, mussten unsere Mädels und Jungs ordentlich Durchhaltevermögen zeigen; aber mit der Ausdauer hatten weder die Minis noch die Superminis ein Problem.
Dafür konnte man mit jedem Match erfreuliche Fortschritte beim Zusammenspiel erkennen und der Spaß am Handball war auch für die Zuschauer deutlich zu sehen.

Am Ende des Spielfestes durften dann alle strahlend die wohlverdiente Medaille entgegennehmen.

Julia

Veröffentlicht unter Jugend, Spielbericht Minis | Kommentare deaktiviert für Minis: Mit 2 Mannschaften beim Spielfest in Eppelheim

B-Jugend (m): Deutlicher Sieg gegen Sandhofen

TSV Wieblingen – SKV Sandhofen 38:17 (21:8)

Nach dem Heimsieg vorletzte Woche wollten wir auch vergangenen Sonntag die Punkte erneut in Wieblingen behalten und waren auch dementsprechend motiviert gegen Sandhofen zu gewinnen.

Am Anfang konnten wir nur mit einer geringen Führung in das Match starten, sodass der Zwischenstand nach 10 Minuten „nur“ bei 9:6 lag. Ab diesem Zeitpunkt wurde aber die Abwehr deutlich stärker und wir kämpften gemeinsam gegen die angreifende Mannschaft an. Durch diese Verbesserung in der Abwehr, einem weiterhin schnellen Angriff und einer starken Torwartleistung kassierten wir nur noch 2 Tore bis zur Halbzeit. Dadurch verstärkten wir unsere Führung auf 13 Tore zu einem Zwischenstand von 21:8.

In der zweiten Halbzeit war unser Leistung gleich wie in der ersten Halbzeit, schnelle Angriffe mit wenig technischen Fehlern und eine solide Abwehrleistung. Unser Sieg wäre noch höher ausgefallen, hätten wir nicht in der letzten Viertelstunde fünf 7-Meter-Tore bekommen, trotzdem war es ein sicherer Sieg und eine Verstärkung unseres Torverhältnisses.

Für den TSV spielten:
Tor: Christopher.
Feld: Nick, Sven, Tom, Luka, Victor, Daniel, Felix, Leon, Matthias.
Trainer: Frank, Julia, Hendrik.

Nick

Veröffentlicht unter Jugend, Spielberichte B-Jugend m | Kommentare deaktiviert für B-Jugend (m): Deutlicher Sieg gegen Sandhofen

Minis: Spielfest in Meckesheim – wir waren dabei!

Am Sonntag 19.01.2020 fand ein Minispielfest in Meckesheim statt und zum ersten Mal in dieser Saison war auch Wieblingen mit von der Partie. Wegen der weiten Anfahrt war schon um 9.30 Uhr Treffpunkt, aber alle unsere 17 Minis waren gut ausgeschlafen und voller Vorfreude.

Außer uns waren noch Mannschaften aus Eppelheim, Eberbach und natürlich vom Gastgeber Meckesheim am Start. Nach dem gemeinsamen Aufwärmen traten wir mit je einer Mannschaft bei den Minis und den Superminis an. So konnten wir viel wechseln und alle bekamen ausreichend Spielzeit und Gelegenheit, den mitgereisten Unterstützern ihr handballerisches Können zu zeigen. Manche waren so motiviert, dass sie sich nicht lange auf der Bank aufhalten wollten, sondern gleich wieder auf´s Spielfeld stürmten, so dass Wieblingen plötzlich in Überzahl spielte. Nach dem ersten Überraschungscoup hatten die Trainerinnen aber die Lage im Griff.

Außerdem gab es noch diverse Spielstationen, die eifrig genutzt wurden, um die Wartezeit bis zum nächsten Spiel zu überbrücken.

Auf jeden Fall hatten alle sehr viel Spaß und wer diesmal nicht dabei sein konnte und die Goldmedaille verpasst hat, muss nicht lange traurig sein, denn das nächste Spielfest ist schon in Sicht.

Julia

Veröffentlicht unter Jugend, Spielbericht Minis | Kommentare deaktiviert für Minis: Spielfest in Meckesheim – wir waren dabei!

B-Jugend (m): Erfolgreicher Start ins Handballjahr 2020

TSV Wieblingen – TV Schriesheim 33:25 (17:12)

Nach dem Gewinn des Vorbereitungsturniers wollten wir auch in der Ligarunde dort weitermachen, wo wir vor der Winterpause aufgehört haben: An der Tabellenspitze.

Dafür musste ein Sieg gegen den TV Schriesheim her, der am Sonntag 12.01.2020 bei uns in der Hölle West zu Gast war

Wir gingen voll motiviert in das Match und konnten bis zur 10. Minute schon eine 6-Tore-Führung herauswerfen, die wir dann auch über das ganze Spiel verteidigten.

Allerdings konnten wir keine gleichbleibende Leistung auf die Platte bringen. Mal stand unsere Abwehr super, es wurde gut verschoben und auf den Gegenspieler rausgegangen, Blocks und Ballgewinne führten zu schnellen Toren. Leider haben wir auch einige 100%ige Chancen liegengelassen.

Dann kamen aber auch wieder kurze Phasen in denen fast nichts zusammenlief. Wir leisteten uns Abspielfehler und technische Fehler und dass Schriesheim das nicht ausnutzen konnte, lag an unserem Torhüter, der viele freie Würfe hielt und auch kein 7m-Tor zuließ.

Insgesamt zeigten wir aber eine solide Leistung, die sicher noch ausbaufähig ist und gewannen am Ende verdient in dieser Höhe, sodass wir auch weiter Tabellenführer bleiben.

Für den TSV spielten:
Tor: Christopher.
Feld: Nick, Sven, Tom, Luka, Victor, Daniel, Felix, Leon, Jens, Nasim, Matthias.
Trainer: Frank, Julia.

Daniel

Veröffentlicht unter Jugend, Spielberichte B-Jugend m | Kommentare deaktiviert für B-Jugend (m): Erfolgreicher Start ins Handballjahr 2020

B-Jugend (m) gewinnt Dreikönigsturnier bei der ASG HD-Leimen

Am Montag den 06.01.2020 haben wir zur Vorbereitung auf die Rückrunde am Dreikönigsturnier bei der ASG HD-Leimen teilgenommen. Es war ein kleines Turnier mit drei Mannschaften. Neben uns nahmen die ASG HD-Leimen und der TSV Knittlingen teil. In das Turnier sind wir relativ schlecht gestartet und haben gegen die ASG HD-Leimen nur mit Mühe 19:16 gewonnen. Gegen Knittlingen, die mit einem Mann zu wenig gekommen waren, spielten wir unser zweites Spiel. Ein Spieler von Leimen hatte sich bereit erklärt bei Knittlingen zu spielen. Trotz unserer erneut durchwachsenen Leistung gewannen wir wieder mit 3 Toren (19:16). Nach einem Spiel Pause konnten wir uns neu motivieren, und spielten endlich auch in der Abwehr besser. Dadurch gewannen wir unser drittes Spiel – wieder gegen die ASG HD-Leimen – recht klar mit 22:9. Im vierten Spiel bauten wir auf dieser Leistung auf und gewannen unser letztes Spiel sicher gegen Knittlingen (16:12).

Ein Spieler von TSV Knittlingen war verletzt und konnte daher im letzten Spiel nicht mitspielen. Daraufhin haben Sich zwei unserer Spieler ebenfalls bereit erklärt, für Knittlingen zu spielen und gegen die ASG HD- Leimen anzutreten.

Insgesamt haben wir das Turnier ohne Verlustpunkte gewonnen und waren mit den beiden letzten Spielen auch ganz zufrieden. Erfreulich war auch, dass jeder Wieblinger mindestens ein Tor geworfen hat.

Victor

Veröffentlicht unter Jugend, Spielberichte B-Jugend m | Kommentare deaktiviert für B-Jugend (m) gewinnt Dreikönigsturnier bei der ASG HD-Leimen

B-Jugend (m): Schwache Leistung zum Jahresabschluss

ASG HD-Leimen – TSV HD-Wieblingen 23:33 (11:14)

Am Samstag mussten wir auswärts gegen die ASG HD-Leimen ran. Am Anfang waren beide Mannschaften noch nicht ganz dabei und nach 6 ½ Minuten stand es gerade einmal 2:1. Nach der Auszeit ging es erst mal nicht so gut weiter, aber wir konnten den Rückstand bis zur Pause in einen Vorsprung von 3 Toren umwandeln und waren in der zweiten Halbzeit trotz einiger unnötiger Fehler im Stande den Vorsprung auszubauen. Der Sieg schien trotz teils chaotischen Angriffen sicher und wir konnten mit 10 Toren Vorsprung das Spiel beenden.

Für den TSV spielten:
Tor: Chris.
Feld: Nick, Sven, Tom, Luka, Leon, Jens, Victor, Felix, Nasim, Matthias.
Trainer: Frank, Julia, Hendrik.

Tom

Veröffentlicht unter Jugend, Jugendmannschaften, Spielberichte B-Jugend m | Kommentare deaktiviert für B-Jugend (m): Schwache Leistung zum Jahresabschluss

B-Jugend (m): Sieg im letzten Heimspiel 2019 trotz Fehlstart

TSV Wieblingen – HC MA-Neckarau 41:30 (20:15)

Am Sonntag hatten wir den nächsten Spieltag vor der Brust, es ging zu Hause gegen Neckarau ran. Unser Ziel in diesem Spiel war natürlich erst einmal zu gewinnen, aber auch unsere Tordifferenz zu verbessern. Dies klappte leider gar nicht, da wir in der Defensive anfangs sehr große Probleme hatten.

Im Angriff machten wir auch viele unnötige Fehlpässe, die meist zum Ballverlust führten. Da wir aber vorne unsere Tore geworfen hatten, ging es mit einem 5-Tore-Vorsprung in die Halbzeit. Mit der ersten Halbzeit waren wir nicht zufrieden.

Nach der Pause ging es in Abschnitt zwei. Wir begannen mit einer neuen offensiven Formation gegen Neckarau. Dies hatte anfangs sehr gut funktioniert und wir kassierten nicht mehr so viele Gegentore. Zwischenzeitlich hatten wir dennoch vorne bei vielen Kontern einiges liegen gelassen, aber unsere Abwehr stand meistens sicher und wir konnten den Gegner gut unter Druck setzen. Das führte dazu, dass Neckarau viele Bälle verlor.

Leider hatte am Ende unsere Konzentration nicht mehr gereicht und wir bekamen wie in der ersten Halbzeit 15 Gegentore. Trotzdem hatten wir mit elf Toren Vorsprung gewonnen und die nächsten zwei Punkte gingen auf unser Konto. Somit konnten wir unsere Tabellenführung verteidigen.

Beim nächsten Spiel müssen wir in der Abwehr schon zu Beginn hellwach sein. Denn nur dann können wir unseren nächsten Sieg einfahren, um als Tabellenführer in die Winterpause zu gehen.

Für den TSV spielten:
Torwart: Chris.
Feld: Nick, Sven, Tom, Leon, Jens, Victor, Felix, Nasim, Matthias.
Trainer: Frank, Julia.

Jens

Veröffentlicht unter Jugend, Jugendmannschaften, Spielberichte B-Jugend m | Kommentare deaktiviert für B-Jugend (m): Sieg im letzten Heimspiel 2019 trotz Fehlstart