A-Jugend (m): Niederlage zum Saisonauftakt

TV Mosbach – TSV Wieblingen 34:15 (18:9)

Der TSV spielte am Samstag in seinem ersten Saisonspiel gegen den TV Mosbach. Die Mannschaft ging mit großer Motivation und Willen zum Sieg in das Spiel hinein. Doch von Anfang an stand die Abwehr nicht gut und ist zu zaghaft an den Gegner herangegangen. Durch viele Fehlpässe und unvorbereitete Abschlüsse vorne im Angriff bekam die A-Jugend des TSV- Wieblingens viele Gegentore. Nach ca. 8 min nahm der Trainer deshalb schon eine Auszeit um die Mannschaft zu pushen. Wegen der vielen Kontertore des TV-Mosbachs stand es zur Halbzeit bereits 18:9.

In der Halbzeit wurde nochmal klargestellt, dass man in der Abwehr aggressiver rangehen soll und im Angriff durch einfaches Stoßen Tore erzielen muss. In der zweiten Halbzeit warf der TV Mosbach ein Tor nach dem Anderen. Durch unbedachte Spielzüge und Wechsel vom TSV kam Mosbach öfters zum Ballbesitz und konnte frei vor dem Tor werfen, was unser Torwart auch nicht halten konnte. Nach ca. 50 min hatte Wieblingen keine Motivation mehr und verlor somit das Spiel.

Trotz der hohen Niederlage bleibt die Mannschaft optimistisch, motiviert und versucht in den nächsten Spielen eine bessere Leistung zu zeigen.

Für den TSV spielten:
Tor: Kristoffer.
Feld: Luis, Tobias, Ibrahim, Stefan, Leonard, Bastian, Victor, Simeon.

Luis

Dieser Beitrag wurde unter Jugend, Jugendmannschaften, Spielberichte A-Jugend m veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.