1. Herren: Vorbericht TV Neuthard

Verbandsliga 2018/2019

Samstag, 13.04.2019 – 18:00 Uhr – Sportzentrum West

Vorbericht TSV Wieblingen – TV Neuthard

Finale dahääm mit anschließender Saisonabschlussparty

Am kommenden Samstag kommt es im Sportzentrum West beim letzten Heimspiel unseres TSV zu einem entscheidenden Abstiegsduell. Während unser TSV mit einem Heimsieg den Klassenerhalt in der Verbandsliga klar machen kann müssen unsere Gäste unbedingt Punkten um ihrerseits weiter eine Chance auf den Klassenerhalt zu haben. Viel mehr Brisanz geht in einem letzten Heimspiel fast nicht. Entsprechend hofft unsere Mannschaft um die Interimstrainer Widmann/Dörr auf ein wieder gut gefülltes Sportzentrum das ihrem Namen „Hölle West“ alle Ehre macht. Für einen hoffentlich erfolgreichem Abschluss muss dann die Mannschaft auf dem Spielfeld sorgen. Nach den Leistungen der vergangenen Wochen sollte gegen den TVN aber ein Sieg drin sein. Dabei muss sich unsere Mannschaft aber auf 60 Minuten Kampf einstellen. In solchen Spielen geht es nicht darum einen Schönheitspreis zu gewinnen. Hier müssen sich alle Spieler das komplette Spiel in den Dienst der Mannschaft stellen und alles dafür tun die Punkte in Wieblingen zu behalten. Das man im letzten Heimspiel schon alles klar machen kann hat unsere Mannschaft in den vergangenen Wochen hingearbeitet. Nun gilt es die gute Ausgangsposition auch auszunutzen. Unser TSV kann dabei weiterhin aus dem vollen schöpfen. Wie in den vergangenen Spielen stehen alle Spieler zur Verfügung. In der Trainingswoche wird sich daher nochmals intensiv auf dieses wichtige Spiel vorbereitet. Von unserer Mannschaft wurde organisiert das rund um das Spiel es diesmal Brat- und Feuerwürste im Brötchen geben wird. Weiter wird es auch wieder eine Bar geben wo nach einem hoffentlich erfolgreichen Spiel der Klassenerhalt gefeiert werden soll. Die Mannschaft möchte sich dabei nochmal für die sensationelle Unterstützung in den letzten Wochen bedanken. Ein Dank geht auch an die vielen Helfer unserer Wieblinger Handballfamilie, der Abteilungsleitung, dem Förderkreis Handball und alles Sponsoren.

Der TSV wird voraussichtlich in folgender Aufstellung spielen:

Tor:
Janis Jung (1), Kaj Kramer (12), Jonathan Zartmann (16)

Feld:
Philipp Wolf (6), Marco Widmann (8), Maurice Pape (14), Lukas Wolf (15), Luca Messerschmidt (19), Lukas Gaa (23), Moritz Merkel (24), Ferdinand Probst (25), Alexander Güllicher (35), Simon Dörr (86), Jan Dexheimer (97), Erjon Rafuna (98)

Trainer:
Christian Dörr/Marco Widmann

Dieser Beitrag wurde unter Herren, Spielberichte Herren 1 veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.