B-Jugend (m): Auswärtssieg in Schriesheim

TV Schriesheim – TSV Wieblingen 25:39 (10:17)

Am Sonntag, 17.11.19 mussten wir auswärts gegen den TV Schriesheim ran. Trotz einiger Ausfälle waren wir sehr motiviert und zeigten von Anfang an wer das Spiel gewinnen wollte. Von der ersten Spielminute war der TSV klar die spielbestimmende Mannschaft. Trotzdem unterliefen uns doch technische Fehler, wie z.B. Fehlwürfe oder verworfene 7m. Die Schriesheimer konnten jedoch unsere Unkonzentriertheit nicht für sich nutzen. Nach 15 Minuten stand es somit 6:10. Anschließend kamen wir immer besser in unser Spiel und viele Aktionen klappten hervorragend. Verdient hieß es zur Halbzeit 10:17 für den TSV.

Wir blieben nicht lange in der Kabine und standen voll motiviert schon wieder auf der Platte.

Auch in der 2. Halbzeit wurde eine klasse Abwehrarbeit geleistet und die Schriesheimer konnten demotiviert fast keine Treffer mehr landen. Auch dank unseres Torhüters der seinen Kasten vernagelte. Für den TSV liefen die Spielzüge und der Ball wie von selbst und wir konnten unseren Vorsprung auf 19:34 in der 42. Minute ausbauen.

Zum Schlusspfiff hieß es 25:39 für Wieblingen und die Verteidigung unserer Tabellenführung war gesichert!

Für den TSV spielten:
Tor: Chris.
Feld: Nick, Sven, Daniel, Luka, Leon, Victor, Felix, Nasim.
Trainer: Frank, Julia.

Luka

Dieser Beitrag wurde unter Jugend, Jugendmannschaften, Spielberichte B-Jugend m veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.