Beendigung der Spielrunde 2020/2021 ohne Wertung & Trainerwechsel bei der 1. Mannschaft

Der Ball ruht immer noch und das wird mit dem BHV-Beschluss von letzter Woche auch vorerst so bleiben. Der derzeit ausgesetzte Spielbetrieb der laufenden Saison wird ohne Wertung beendet.


Es war keine andere Vorgehensweise möglich, daher bleiben alle Mannschaften in der Spielklasse in der sie in der letzten Saison begonnen haben.


Bleibt einfach nur zu hoffen, dass wir mit Elan und gesund in die Vorbereitung der nächsten Saison starten und endlich wieder Handball im gewohnten Umfeld spielen und genießen können.


Hinter den Kulissen wird natürlich weitergearbeitet.
Marc Winterhalder, der Trainer unserer Verbandsligamannschaft, wird aus privaten Gründen zur kommenden Saison nicht mehr als Trainer zur Verfügung stehen. Der Familienvater von zwei Kindern hat den Verein sehr frühzeitig informiert, damit genug Zeit bleibt diese wichtige Position neu zu besetzen. Unser Teammanager Christian Dörr hat sich natürlich sofort auf die Suche gemacht und kann nun verkünden, dass zur neuen Saison ein bekanntes Gesicht das Traineramt übernehmen wird. Es wird unser bisheriger Spieler Marco Widmann. Marco spielt seit mehreren Jahren sehr erfolgreich bei unserem TSV, konnte bereits Erfahrungen als Interimstrainer sammeln und kennt die Mannschaft und das Umfeld bestens. Wir wünschen ihm viel Glück und werden ihn mit vollem Einsatz unterstützen.


Ein großer Dank gilt unserem bisherigen Trainer Marc Winterhalder. Wir freuen uns auf ein Wiedersehen in der kommenden Saison auf der Tribüne und wünschen ihm und seiner Familie alles erdenklich Gute.

Zum Schluss nochmal eine kleine letzte Erinnerung und ein Dankeschön an euch alle.
Es sind so viele Dankescheine an uns herangetragen worden. Jeder Einzelne ist eingelöst und es macht uns sehr stolz eine so große Unterstützergemeinde zu haben. Vielen herzlichen Dank. Auch die Rewe-Aktion ist sehr gut angenommen worden. Die Jugendabteilung konnte sich dadurch über eine sehr ordentliche Menge an Trainingsmaterialien freuen.
Wer noch einen heidelbeerfarbenen Dankeschein der Stadt Heidelberg zuhause hat und uns unterstützen möchte, schickt uns bitte ein Bild des QR Codes.

Bleibt am Ball!

Dieser Beitrag wurde unter Herren, Spielberichte Herren 1, Vereinsleben veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.