Damen: Knapper Sieg gegen TV Schriesheim 2

TSV Wieblingen- TV Schriesheim 2 27:26 (15:9)

Am Sonntag, den 24.10.2021 konnte über 60 Minuten der zweite Saisonsieg eingefahren werden.

Nach einem starken Start konnten die Damen bereits in der 11 Minute 5:1 in Führung gehen. Der TV Schriesheim 2 konnte diese Führung trotz Auszeit des Schriesheimer Trainers nicht aufholen. So gingen die Damen mit einem Vorsprung von 6 Toren 15:9 in die Halbzeitpause.

Unsere Damen wollten zu viel. Anstatt die sichere Führung mit kühlem Kopf zu behalten liesen sie sich von ihren Emotionen leiten. Dies führte zu voreiligen Abschlüssen. Leider ohne Erfolg.

So konnte sich der TV Schriesheim 2 sich Stück für Stück auch dank der unzähligen 7- Meter gegen die Damen wieder herankämpfen.

Zum Glück kam der kühle Kopf der Damen wieder zurück ins Spiel und sie gewannen mit einem Tor gegen den TV Schriesheim 2.

Das nächste Spiel der Damen findet am 14.11.2021 um 15 Uhr in der Hölle West gegen den TSV Phönix Steinsfurt statt.

Es spielten für den TSV:
Kira Lapp (Tor), Alina Schell (Tor), Laura Edinger (1), Emma Wolf (3), Michelle Kößler (3), Julia Nielsen (4), Judith Hesse, Maike Fries (3), Tanja Fischer (4/3), Leonie Hürst (2), Mathea Scheit, Hannah Kohnagel (5), Jessica Frohnert (2)

Trainer:
Andrea Ochs, Maike Fries
Betreuer:
Mareike Dörr

Dieser Beitrag wurde unter Frauen, Spielberichte Frauen 1 veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.