Sommerfest/Fototermin im Sportzentrum West

Am 23.07.2022 lud die Handballabteilung alle Jugend- und Aktivenmannschaften sowie die komplette Vorstandschaft, unsere Schiedsrichter und den Förderkreis Handball zum ersten Sommerfest mit Fototermin ins Sportzentrum West ein. Mehr als 170 Gäste sind dieser Einladung gefolgt und trugen so zu einem Gelingen dieser Veranstaltung bei. Pünktlich zum Start um 15 Uhr aber erstmal ein kleiner Schock. Ohne große Vorwarnung kam eine kleine Abkühlung von oben, die sich aber glücklicherweise schnell wieder verzog. Nach einer kurzen Ansprache durch die neue Abteilungsleitung Jürgen Merkel und Christian Dörr ging es auch los mit den ersten Bildern unserer SuperMinis, die während der Ansprache schon direkt loswollten. An dieser Stelle ein großes Dankeschön an Peter Dörr der mit viel Geduld alle Mannschaften gut in Szene setzte und auch alle Fragen der Kleinsten gerne und ausführlich beantwortete. Um die Wartezeiten zwischen den einzelnen Bildern zu verkürzen, war auf dem Sportplatz ein Handballtor mit einer Torwand aufgebaut und zur Abkühlung gab es Wasser aus einem Rasensprenger. Für das leibliche Wohl war auch gesorgt. Es gab Brat- und Feuerwürste von unserem Metzger Engelhardt aus Plankstadt mit den passenden Brötchen der Bäckerei Breitenstein. Für Getränke sorgte unser Getränkehandel Harald Fein und für eine Erfrischung sorgte unsere Eisdiele OK Kool mit einer kleinen Auswahl an Eis. Hier der Dank an die „zwei vom Grill“ Michael Dörr und Ingmar Bender sowie Markus Adler der alle mit Getränken versorgte. Da Konni vom OK Kool an diesem Tag leider verhindert war, sprang unsere Damenmannschaft ein und erfüllte jeden Eiswunsch. Gegen 19 ‚Uhr ging die Veranstaltung langsam zu Ende. Aus unserer Sicht ein rundum gelungenes Fest, bei dem auch unser Konzept aufging, unsere Unkosten über Spenden der anwesenden an diesem Tag zu decken. Daher auch ein großer Dank an alle Teilnehmer, die unser Vertrauen in sie gerechtfertigt haben und so eine Veranstaltung im nächsten Jahr sicher wiederholt werden kann. 

Dieser Beitrag wurde unter Vereinsleben veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.