1. Herren: Vorbericht TV Ispringen

Nach dem das Spiel am vergangenen Sonntag seitens der TGS Pforzheim 2 abgesagt wurde startete die 1. Mannschaft des TSV Wieblingen erholt in die Trainingswoche. Auf dem Plan stand, auf den guten Phasen des Spiels gegen die SG Nußloch aufzubauen, sodass diese konstanter werden.
Denn dieses Wochenende steht ein weiteres schweres Auswärtsspiel auf dem Plan. Für den TSV geht es am Samstagabend zum TV Ispringen. Ispringen steht mit 6:4 Punkten einen Platz hinter dem TSV auf Platz 7.
Das letzte Spiel aus der Saison 20/21 konnte der TV Ispringen mit 26:23 für sich entscheiden. Generell hat sich der TSV gegen den TV Ispringen immer schwergetan. Verschärft wird diese Situation durch den, aufgrund von Verletzungen, dezimierten Kader. Auch durch das spielfreie Wochenende hat sich die Situation nicht wesentlich verbessert und es ist nicht klar, welcher der verletzten Spieler diesen Samstag wieder auf der Platte stehen kann.
Deswegen freuen wir über jegliche Unterstützung und viele mitgereisten Fans, die uns am Samstagabend um 19 Uhr in der Schulsporthalle in der Turnstraße 50 beim Kampf um die nächsten 2 Punkte unterstützen.

Dieser Beitrag wurde unter Herren, Spielberichte Herren 1 veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.