C-Jugend (m): Knappe Niederlage gegen Schriesheim

TSV Wieblingen – TV Schriesheim 24:25 (11:15)

Am Samstag wollten die Jungs im Heimspiel gegen Schriesheim die Siegesserie ausbauen, doch daraus wurde nichts. Von Anfang an spielte unsere Mannschaft zu unkonzentriert, und die Abwehr stellte die Schriesheimer Spieler kaum vor Probleme.

Zudem führten Missverständnisse immer wieder zu Ballverlusten, sodass die Gegner schon nach 11 Minuten mit 5 Toren vorne lagen. Dieser Rückstand konnte bis zur Pause nur um ein Tor verringert werden, weil unseren Jungs leider auch im Angriff die nötige Konsequenz und Durchschlagskraft fehlten.

Die 2. Halbzeit lief dann etwas besser und die Jungs kämpften sich bis auf 2 Tore heran (29. Spielminute), zwei Minuten vor Schluss gelang sogar der Anschlusstreffer zum 23:24. Schriesheim konnte jedoch nochmal ein Tor nachlegen, sodass unser verwandelter 7-Meter in der letzten Spielminute die knappe Niederlage unserer Mannschaft besiegelte.

Für den TSV spielten:
Tor: Christopher, Jeremie
Feld: Tim, Sven, Nino, Jonathan, Daniel, Leon, Jens, Fynn, Nasim, Matthias, Paul.
Trainer: Frank, Julia.

Julia

 

Dieser Beitrag wurde unter Jugend, Jugendmannschaften, Spielberichte C-Jugend m veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.