C-Jugend (m): Aufholjagd in Sinsheim nicht gelungen!

TSV Sinsheim-TSV Wieblingen 32:28 (19:15)

Am Samstag, 13.10.2018, wollte unsere Mannschaft im Auswärtsspiel  gegen den TV Sinsheim endlich wieder einen Sieg einfahren. In den ersten 12 Minuten waren alle Spieler noch konzentriert, obwohl das Spiel früh am Morgen angesetzt war. In der Abwehr war unsere Mannschaft zu nachlässig. So schafften wir es leider nicht, den Rückstand zur Halbzeit aufzuholen.

In der zweiten Halbzeit spielten wir viel konzentrierter und gaben den Ton an. So holten wir in der 38. Minute auf! Es stand dann nur noch 25:24. Da einige Spieler an diesem Tag fehlten, waren die Auswechselmöglichkeiten begrenzt und die Kräfte schwanden langsam. Jeder Fehlwurf wurde vom Gegner nun leider bitter bestraft, wodurch Sinsheim wieder davon ziehen konnte. In der 48. Minute wurde uns noch ein 7-Meter-Wurf zugesprochen, dieser Schlusspunkt brachte leider nichts mehr ein.

Nun wollen wir unbedingt zwei Punkte beim nächsten Heimspiel erkämpfen.

Für den TSV spielten:
Tor: Christopher.
Feld: Daniel, Sven, Nasim, Matthias, Tom, Jens, Leon, Nino.
T
rainer: Frank, Julia.

Jens

 

Dieser Beitrag wurde unter Jugend, Spielberichte C-Jugend m veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.