Damen: Hinspielniederlage aus der Welt geschafft

TSV Wieblingen – SV Waldhof Mannheim 9:2 (25:18)

Nach verlängerter sechswöchiger Winterpause trafen die TSV Damen am Sonntag, 16.01.2022 auf die Mannschaft des SV Waldhof Mannheim. Anpfiff im Sportzentrum West war zu ungewohnter Uhrzeit um 11.00 Uhr.

Unsere Damen hatten sich fest vorgenommen die unglückliche Hinspielniederlage vollständig aus den Köpfen zubekommen.

Die Mädels starteten hoch konzentriert und mit hohem Tempospiel in die erste Halbzeit. Die Abwehr stand gut und durch schnelle Beinarbeit kamen die Waldhöferinnen kaum zum Torabschluss, bzw. Torerfolg. Falls doch ein Wurf auf das Wieblinger Tor gelangte, wurde dieser sicher durch unsere sehr gut aufgelegte Torhüterin Alina Schell entschärft. Nach gespielten 20 Minuten in der der ersten Halbzeit stand es 8:0 für unseren TSV. Nach 25 Spielminuten kamen die Damen des SV Waldhof durch einen 7-Meter zu ihrem ersten Treffer.

Mit einen Ergebnis von 9:2 ging es in die verdiente Halbzeitpause.

Man hatte sich für die zweite Hälfte der Partie vorgenommen weiter das Spiel zu kontrollieren und den SV Waldhof auf Distanz zu halten. Dies gelang unseren Mädels nur teilweise, da der Gegner nun besser ins Spiel gekommen war. In der 51. Minute verkürzten unsere Gäste auf 19:14. Aber ein Doppelschlag durch unsere Sandra Wolf brachte uns wieder einen sichern sieben Tore Vorsprung. Bis zum Ende der Partie konnten der TSV Ruhe und einen kühlen Kopf bewahren, so dass wir das Spiel sicher mit 25:18 gewinnen konnten.

Unser nächstes Spiel findet am Samstag, 22.01.2002 um 18.15 Uhr auswärts bei der SG Schwarzbachtal statt. Über Unterstützung würden sich die Mädels sehr freuen.

Es spielten für den TSV:
Kira Lapp und Alina Schell im Tor, Sophie Seemann (1), Emma Wolf, Michelle Kössler (1), Fiona Engelke (1), Hannah Kohnagel (5), Maike Fries (3), Tanja Fischer (2/1), Isabel Jakob (4), Lena Kist, Julia Nielsen (2/2), Sandra Wolf (2), Jessica Frohnert (4/1)

Trainer:
Andrea Ochs, Maike Fries
Betreuer:
Mareike Dörr

Dieser Beitrag wurde unter Frauen, Spielberichte Frauen 1 veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.