Archiv der Kategorie: Spielberichte B-Jugend m

B-Jugend (m): Sieg im letzten Heimspiel 2019 trotz Fehlstart

TSV Wieblingen – HC MA-Neckarau 41:30 (20:15)

Am Sonntag hatten wir den nächsten Spieltag vor der Brust, es ging zu Hause gegen Neckarau ran. Unser Ziel in diesem Spiel war natürlich erst einmal zu gewinnen, aber auch unsere Tordifferenz zu verbessern. Dies klappte leider gar nicht, da wir in der Defensive anfangs sehr große Probleme hatten.

Im Angriff machten wir auch viele unnötige Fehlpässe, die meist zum Ballverlust führten. Da wir aber vorne unsere Tore geworfen hatten, ging es mit einem 5-Tore-Vorsprung in die Halbzeit. Mit der ersten Halbzeit waren wir nicht zufrieden.

Nach der Pause ging es in Abschnitt zwei. Wir begannen mit einer neuen offensiven Formation gegen Neckarau. Dies hatte anfangs sehr gut funktioniert und wir kassierten nicht mehr so viele Gegentore. Zwischenzeitlich hatten wir dennoch vorne bei vielen Kontern einiges liegen gelassen, aber unsere Abwehr stand meistens sicher und wir konnten den Gegner gut unter Druck setzen. Das führte dazu, dass Neckarau viele Bälle verlor.

Leider hatte am Ende unsere Konzentration nicht mehr gereicht und wir bekamen wie in der ersten Halbzeit 15 Gegentore. Trotzdem hatten wir mit elf Toren Vorsprung gewonnen und die nächsten zwei Punkte gingen auf unser Konto. Somit konnten wir unsere Tabellenführung verteidigen.

Beim nächsten Spiel müssen wir in der Abwehr schon zu Beginn hellwach sein. Denn nur dann können wir unseren nächsten Sieg einfahren, um als Tabellenführer in die Winterpause zu gehen.

Für den TSV spielten:
Torwart: Chris.
Feld: Nick, Sven, Tom, Leon, Jens, Victor, Felix, Nasim, Matthias.
Trainer: Frank, Julia.

Jens

Veröffentlicht unter Jugend, Jugendmannschaften, Spielberichte B-Jugend m | Kommentare deaktiviert für B-Jugend (m): Sieg im letzten Heimspiel 2019 trotz Fehlstart

B-Jugend (m): Tabellenführung verteidigt

SG Edingen-Friedrichsfeld – TSV Wieblingen 21:24 (11:11)

Am Samstag 30.11. stand unser Spiel gegen SG Edingen-Friedrichsfeld vor der Tür. Voll motiviert mit dem Ziel das Spiel zu gewinnen und die Tabellenführung für sich zu entscheiden fuhren wir nach Edingen. Von Anfang an war klar, dass dieses Spiel kein einfaches werden würde und jedes Tor hart erarbeitet werden müsste. Die Abwehr beider Mannschaften stand gut und jeder Ball wurde umkämpft. Den Mannschaften unterliefen jedoch technische Fehler, wie z.B. Fehlwürfe oder verworfene 7m. Dies führte zu einem knappen Halbzeitstand von 11:11.

Während der Halbzeitpause wurde einmal kurz durchgeschnauft und die letzten Anweisungen des Trainers mitgenommen. Allen Spielern war klar, dass dieses Spiel noch offen für alles war und es nun gilt die Leistung der 1. Halbzeit zu übertreffen.

Auch in der 2 Halbzeit wurde eine klasse Abwehrarbeit geleistet. Aufgrund von Fehlern des Gegners konnten wir kurz nach der Halbzeit die erste 3-Tore Führung der Partie erringen. Für den TSV liefen nun auch die Spielzüge und der Ball wie von selbst und wir konnten unseren Vorsprung auf 17:22 in der 45. Minute ausbauen. Durch eine nachlässige Abwehr und Zeitstrafen in den Schlussminuten konnte die SG Edingen-Friedrichsfeld die Führung noch auf 3 Tore verkürzen. So endete das Spiel mit 21:24 für den TSV, sodass Wieblingen die Tabellenführung erfolgreich verteidigen konnte.

Für den TSV spielten:

Tor: Chris, Jeremie.
Feld: Nick, Sven, Luka, Leon, Jens, Victor, Felix, Nasim, Matthias.
Trainer: Frank, Julia.

Matthias

Veröffentlicht unter Jugend, Jugendmannschaften, Spielberichte B-Jugend m | Kommentare deaktiviert für B-Jugend (m): Tabellenführung verteidigt

B-Jugend (m): Auswärtssieg in Schriesheim

TV Schriesheim – TSV Wieblingen 25:39 (10:17)

Am Sonntag, 17.11.19 mussten wir auswärts gegen den TV Schriesheim ran. Trotz einiger Ausfälle waren wir sehr motiviert und zeigten von Anfang an wer das Spiel gewinnen wollte. Von der ersten Spielminute war der TSV klar die spielbestimmende Mannschaft. Trotzdem unterliefen uns doch technische Fehler, wie z.B. Fehlwürfe oder verworfene 7m. Die Schriesheimer konnten jedoch unsere Unkonzentriertheit nicht für sich nutzen. Nach 15 Minuten stand es somit 6:10. Anschließend kamen wir immer besser in unser Spiel und viele Aktionen klappten hervorragend. Verdient hieß es zur Halbzeit 10:17 für den TSV.

Wir blieben nicht lange in der Kabine und standen voll motiviert schon wieder auf der Platte.

Auch in der 2. Halbzeit wurde eine klasse Abwehrarbeit geleistet und die Schriesheimer konnten demotiviert fast keine Treffer mehr landen. Auch dank unseres Torhüters der seinen Kasten vernagelte. Für den TSV liefen die Spielzüge und der Ball wie von selbst und wir konnten unseren Vorsprung auf 19:34 in der 42. Minute ausbauen.

Zum Schlusspfiff hieß es 25:39 für Wieblingen und die Verteidigung unserer Tabellenführung war gesichert!

Für den TSV spielten:
Tor: Chris.
Feld: Nick, Sven, Daniel, Luka, Leon, Victor, Felix, Nasim.
Trainer: Frank, Julia.

Luka

Veröffentlicht unter Jugend, Jugendmannschaften, Spielberichte B-Jugend m | Kommentare deaktiviert für B-Jugend (m): Auswärtssieg in Schriesheim

B-Jugend (m): Sieg im Spitzenspiel

TSV Wieblingen – SG Bammental/Neckargemünd 31:28 (16:14)

Im Topspiel der Bezirksliga mussten wir am Sonntag, 20.10.2019 zuhause gegen den bis dahin ungeschlagenen Tabellenführer Bammental/Neckargemünd antreten und die Punkte sollten auf jeden Fall in Wieblingen bleiben.

Von Anfang an war deutlich, dass sich hier zwei gleichstarke Mannschaften gegenüberstanden. Das Spiel verlief ausgeglichen, aber nach ein paar Unkonzentriertheiten und Fehlpässen konnten die Gegner auf 3 Tore wegziehen (4:7; 8. Spielminute). Dann stand unsere Abwehr besser und in der 12. Minute konnten wir wieder ausgleichen. Nachdem wir die erste Überzahlsituation nicht genutzt hatten, konnten wir bei einer weiteren Zeitstrafe für die Gegner einen 3 Tore Vorsprung herauswerfen (19. Spielminute: 14:11). Bis zur Pause gaben wir die Führung nicht mehr her.

Den Start in die 2. Spielhälfte haben wir leider etwas verschlafen, so dass die SG Bammental/Neckargemünd wieder zum Ausgleich kam. Doch dann ging ein Ruck durch unsere Mannschaft. Die Abwehr machte dicht und der Torhüter vernagelte sein Gehäuse und die Ballgewinne wurden durch schnelles Spiel nach vorne fast alle verwandelt. Unsere 4-Tore-Führung verschärfte allerdings die Spielweise der Gegner, was ihnen dann auch eine rote Karte einbrachte.

Wir ließen uns jedenfalls unseren Vorsprung nicht mehr nehmen, sondern spielten selbstbewusst unsere Spielzüge durch, sodass auch die Außenspieler zu Torerfolgen kamen. Außerdem hielt unser Tormann einige freie Würfe, die über Konter im gegnerischen Tor landeten.

Für eine tolle Mannschaftsleistung belohnten wir uns am Ende mit einem verdienten Sieg und sind bis zum nächsten Spieltag in 4 Wochen wegen des besseren Torverhältnisses Tabellenführer.

Für den TSV spielten:
Tor: Chris.
Feld: Nick, Sven, Daniel, Luka, Matthias, Leon, Victor, Felix, Nasim.
Trainer: Frank, Julia.

Chris & Co.

Veröffentlicht unter Jugend, Spielberichte B-Jugend m | Kommentare deaktiviert für B-Jugend (m): Sieg im Spitzenspiel

B-Jugend (m): Ungefährdeter Sieg gegen Kirchheim

TSV Wieblingen – SG HD-Kirchheim 46:32 (23:16)

Am Sonntag 13.10.2019 kam mit der SG HD-Kirchheim ein direkter Verfolger ins Sportzentrum West. Nach der Auswärtsniederlage in Rot wollten die Jungs das Heimspiel auf jeden Fall gewinnen.

Unsere Mannschaft übernahm von Anfang an die Führung und schon in der 5. Spielminute stand es 5:1. Durch schnelles Spiel nach vorne konnten nach und nach einfache Tore erzielt werden, wodurch der Vorsprung bis zur Pause auf 7 Tore ausgebaut werden konnte.

In der 2. Halbzeit blieb die Wieblinger weiter torgefährlich und ließ den Gegner nie ins Spiel kommen. So konnte am Ende ein deutlicher Heimsieg gefeiert und vor Kirchheim der 3. Tabellenplatz erobert werden.

Für den TSV spielten:
Tor: Chris, Jeremie.
Feld: Nick, Sven, Daniel, Luka, Matthias, Leon, Jens, Victor, Felix, Nasim.
Trainer: Frank, Julia.

Leon

Veröffentlicht unter Jugend, Spielberichte B-Jugend m | Kommentare deaktiviert für B-Jugend (m): Ungefährdeter Sieg gegen Kirchheim

B-Jugend (m): Rückschlag in Rot

JSG Rot/Malsch 2 – TSV Wieblingen 15:14 (31:28)

Nach einem spielfreien Wochenende ging es für die Jungs der B-Jugend am Feiertag, den 03.10.2019, nach Rot. Voller Motivation freute sich das Team auf das Spiel und wollte den 3. Sieg in Folge einfahren.

Leider war die Mannschaft nicht von Beginn an hell wach und so stand es nach 2 Minuten 3:1. Das Spiel wurde anschließend ausgeglichener und so ging es mit 15:14 in die Halbzeitpause. Auch zu Beginn der zweiten Halbzeit war die JSG Rot/Malsch oft einen Schritt voraus und die Wieblinger Jungs liefen einem 5 Tore Rückstand hinterher, der aber mit Leidenschaft und Teamgeist wieder aufgeholt werden konnten. Doch dann schien der Akku der Wieblinger aufgebraucht zu sein und die Jungs konnten dem Gastgeber nichts mehr entgegensetzen. Am Ende mussten sich die Wieblinger dann trotz eines guten Spiels mit 31:28 geschlagen geben. Leider lag heute die Gunst der Unparteiischen nicht immer auf Wieblinger Seite, was den Spielfluss teilweise sehr stark beeinflusste.

Für den TSV spielten:
Tor: Chris, Jeremie.
Feld: Nick, Tom, Luka, Victor, Daniel, Felix, Leon, Jens, Nasim, Matthias.
Trainer: Frank, Julia.

Veröffentlicht unter Jugend, Spielberichte B-Jugend m | Kommentare deaktiviert für B-Jugend (m): Rückschlag in Rot

B-Jugend (m): Leistungssteigerung in Sandhofen

SKV Sandhausen – TSV Wieblingen 18:29 (9:15)

Bereits am 22.09.19 hatte die B-Jugend ihr zweites Saisonspiel gegen den SKV Sandhofen.

Der TSV Wieblingen startete sehr durchwachsen mit einigen Abstimmungsschwierigkeiten in der Abwehr. Erst nach acht Minuten beim Stand von 4:5 stabilisierte sich die Abwehr langsam und die Jungs konnten sich auch dank der 2-min Strafe von Sandhofen bis zur Halbzeit auf 9:15 absetzen.

In der zweiten Halbzeit stand die Abwehr des TSV deutlich sicherer. Ein ums andere Mal konnten die Wieblinger Jungs ihrem Gegner die Bälle abluxen und sich durch Konter und schnelles Tempospiel weiter absetzen. Im Angriff konnten die einstudierten Spielzüge umgesetzt werden, die den Wieblingern zu einfachen Toren verhalfen. Am Ende konnte man mit 18:29 die zwei Punkte mit nach Wieblingen nehmen.

Für den TSV spielten:
Tor: Chris, Jeremie.
Feld: Nick, Sven, Luka, Falko, Leon, Jens, Tom, Nasim, Victor, Felix.
Trainer: Frank.

Sven

Veröffentlicht unter Jugend, Spielberichte B-Jugend m, Vereinsleben | Kommentare deaktiviert für B-Jugend (m): Leistungssteigerung in Sandhofen

B-Jugend (m): Heimsieg zum Saisonstart

TSV Wieblingen – ASG HD-Leimen 31:27 (17:8)

Am vergangenen Sonntag starteten unsere Jungs mit einem Heimspiel in die neue Runde. Nachdem es in der Saisonvorbereitung eine knappe Testspielniederlage gegen die ASG gegeben hatte, sollten die Punkte auf jeden Fall in Wieblingen bleiben. Entsprechend motiviert ging unsere Mannschaft ins Spiel und erkämpfte sich schnell einen 6-Tore-Vorsprung (8:2; 10. Minute). Durch eine gute Abwehrarbeit kamen wir zu Ballgewinnen, die über Tempogegenstöße im gegnerischen Tor versenkt wurden. Dazu gab es schnelle und teilweise für den Gegner überraschende Rückraumkreuzungen und gewonnene Eins-gegen-Eins-Situationen, so dass die 9-Tore Pausenführung hochverdient war.

Auch nach dem Seitenwechsel bestimmte unsere Mannschaft weiter das Spiel, so dass nach und nach alle Jungs Einsatzzeiten bekamen, wodurch sich die Gegner bis auf 5 Tore herankämpfen konnten. Nachdem wir den Abstand wieder auf 7 Tore vergrößert hatten, ließ die Konzentration aber merklich nach.

In den letzten 5 Spielminuten konnten einige gute Torchancen nicht verwertet werden und ungenaue Zuspiele nutzten die Gegner zu Gegenstoßtoren, so dass der Vorsprung am Ende auf 4 Tore zusammenschmolz. Der Sieg war jedoch zu keiner Zeit gefährdet.

Angefeuert durch lautstarke Trommelwirbel unserer C-Jugendspieler zeigten unsere Jungs ein tolles Spiel und wurden von den begeisterten Zuschauern mit viel Applaus in die Kabine verabschiedet.

Für den TSV spielten:
Tor: Chris, Jeremie.
Feld: Nick, Sven, Luka, Leon, Jens, Daniel, Tom, Nasim, Victor, Felix.
Trainer: Frank, Julia.

Julia

Veröffentlicht unter Jugend, Spielberichte B-Jugend m | Kommentare deaktiviert für B-Jugend (m): Heimsieg zum Saisonstart

B-Jugend (m): 1. Halbzeit zeigt Potenzial der Mannschaft

TSV Wieblingen – JSG Leutershausen/Heddesheim 2 24:33 (15:12)

Am Sonntag, den 19.11.2017 traf um 13:45 Uhr die B-Jugend des TSV Wieblingen und der JSG Leutershausen/Heddesheim 2 aufeinander.

Das Spiel begann turbulent, der Tabellenletzte TSV Wieblingen zeigte ein völlig anderes Gesicht als in den vorherigen Spielen, sie spielten in den ersten Minuten einen tollen Handball und bauten eine zwischen zeitliche Führung von 5 Toren auf. Die Gäste taten sich schwer, sich zurück ins Spiel zu kämpfen und gingen mit einem 3-Tore-Rückstand in die Kabine. Alles sah nach dem ersten Saisonsieg für den TSV aus!

Doch das sah die JSG anders, komplett verschlafen und fast schon siegessicher begann der TSV die zweite Halbzeit, der 3-Tore-Vorsprung war schnell hinüber, die JSG überrannte den TSV völlig und schaffte schnell ein Comeback. Völlig aus der Fassung gebracht, brachte Wieblingen so gut wie nichts mehr zu Stande, einzige Lichtblicke der zweiten Hälfte seitens des TSV gab der starke, eigentlich C-Jugendliche, Daniel Köster mit guten Toren aus schwierigen Außenwinkeln, die JSG brachte das Spiel jedoch mit einer 8-Tore-Führung Nachhause, Endstand 24:33.

Die Wieblinger Mannschaft war sichtlich enttäuscht, da man sehen konnte, dass sie in der ersten Halbzeit eine deutlich bessere Leistung zeigen konnte und mit dieser über das ganze Spiel hinweg mit Sicherheit dem Gegner hätte mehr Paroli bieten können.

Kristoffer

 

Veröffentlicht unter Jugend, Spielberichte B-Jugend m | Kommentare deaktiviert für B-Jugend (m): 1. Halbzeit zeigt Potenzial der Mannschaft

B-Jugend (m): Heimniederlage im Derby

TSV Wieblingen – TSV Handschuhsheim 27:37 (10:21)

Am Sonntag, den 13. November kam es zum Derby im Sportzentrum West. Der Wieblinger Kader war extrem geschwächt, sodass man nur 3! komplett fitte und 5 weitere bandagierte Spieler auf dem Spielberichtsbogen stehen hatte. Durch unnötige, technische Fehler ging man leider früh in Rückstand. Den Wieblingern fehlte aus unerklärlichen Gründen, mit Anpfiff der Partie die Motivation, die in der Kabine noch vorhanden war. Auf Handschuhsheimer Seite hingegen war dies anders. Die erste Halbzeit war für die Wieblinger zum Vergessen. Man musste mit 10:21 in die Pause.

In der zweiten Halbzeit änderte sich das Spielgeschehen deutlich. Wieblingen zeigte, dass sie Handball spielen konnten und holten mit einem 8:3-Lauf wieder auf. Durch einige Pfosten- und Lattenschüsse konnten die Handschuhsheimer die Führung wieder ausbauen. Der 10-Tore-Rückstand blieb bis zum Ende bestehen. So trennten sich die beiden Mannschaften mit 27:37.

Die Wieblinger Mannschaft war sichtlich enttäuscht, da man sehen konnte, dass sie in der zweiten Halbzeit eine deutlich bessere Leistung zeigen konnte und mit dieser über das ganze Spiel hinweg mit Sicherheit dem Gegner hätte mehr Paroli bieten können.

Sebastian

 

Veröffentlicht unter Jugend, Spielberichte B-Jugend m | Kommentare deaktiviert für B-Jugend (m): Heimniederlage im Derby