1. Herren zu Gast im Odenwald

Für die Mannschaft um das Trainergespann Widmann/Schwartz/Kaltschmitt geht es für die letzte Auswärtspartie der Hinrunde nach Buchen zum dort beheimateten TSV. Dieser sicherte sich in der letzten Saison die Meisterschaft in der Landesliga Rhein-Neckar-Tauber und zeigte hierbei schon seine enorme Heimstärke, indem nur eine einzige Begegnung zuhause verloren wurde. Auch in diesem Jahr hat der TSV Buchen alle sein 7 Punkte in heimischer Halle eingefahren, erst im letzten Heimspiel gab es eine Niederlage gegen den HSV Hockenheim. Unsere Wieblinger Mannen sind also gewarnt und werden versuchen von Anfang an dagegenzuhalten, um die lange Rückfahrt im Bus nach Heidelberg möglichst mit den nächsten beiden Punkten im Gepäck wieder anzutreten.

Dieser Beitrag wurde unter Spielberichte Herren 1 veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.